ZUSAMMENARBEIT MIT STÄDTEN UND KOMMUNEN

Sie sind bei einer Gemeinde oder einer Kommune mit der Aufgabe betraut, Ihre Stadt lebenswerter zu machen? Eine Stadt mit weniger überfüllten Straßen, mehr Freifläche und besserer Luft? Einen Ort von Menschen für Menschen?

Wir helfen Ihnen dabei. Lassen Sie uns in den Austausch treten, um das optimale Konzept für Ihre Stadt zu finden.

Unsere Bestandspartner:innen

Unsere Partner:innen vertrauen uns und sind sich einig: Carsharing hilft das Stadtbild nachhaltig zu verbessern. Wir vermitteln Sie gerne zu einer verantwortlichen Person für einen praxisbezogenen Austausch.

full-width__logo
miles-id3-berlin

Förderung einer nachhaltigen Mobilität

Free Floating Carsharing-Fahrzeuge können nicht nur private Pkw ersetzen, sondern auch die Anschaffung neuer Pkw verhindern.

Die Reduktion privater Fahrzeuge und der Einsatz von E-Fahrzeugen verbessert die Luftqualität nachhaltig und reduziert Lärmbelästigungen.

Der durch die Reduktion der Autos frei gewordene Raum kann für qualitativen Lebensraum neu genutzt werden und zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen.

Einsatz für eine sichere Mobilität

Die Abrechnung nach gefahrenen Kilometern (statt nach Minuten) macht die Carsharing-Nutzung planbar und sicher. Eine faire sowie transparente Abrechnung ist von Vornherein gewährt. Der Faktor Zeitdruck und Stress wird massiv verringert, die Nutzer:innen werden nicht zum schnellen Fahren verleitet. Weniger Stress sorgt für mehr Sicherheit.

Die moderne Fahrzeugflotte ist mit den aktuellsten Sicherheits- & Assistenzsystemen, ausgestattet. Eine regelmäßige Wartung und Überprüfung der Fahrzeuge erhöht den Sicherheitsstandard. Durch die verbaute Telematik kann auf eine ordnungsgemäße und reibungslose Nutzung der Fahrzeuge geachtet werden.

Unterstützung des multimodalen Verkehrsverhaltens

Ein ausgewogener, vernetzter und zuverlässig verfügbarer Mobilitätsmix aus verschiedenen Angeboten bietet den Nutzer:innen maximalem Komfort, Freiheit und Flexibilität. Dabei gilt der ÖPNV stets als Rückgrat der Mobilität. Carsharing fördert die Verlagerung auf andere Mobilitätsformen aus dem Umweltverbund.

Bedarfsgerechte Mobilität

Transportfahrten, Familienausflüge, Stadtfahrten: Die unterschiedlichen Fahrzeugmodelle - und größen, die MILES im Portfolio hat, können für unterschiedliche Aktivitäten genutzt werden und knüpfen an individuelle Bedarfsfälle an.

Tages- und Langzeitmieten ermöglichen die Miete eines Fahrzeugs nach individuellem Bedarf und je nach Lebenslage.

Durch flächendeckendes Carsharing können Nutzer:innen spontan und flexibel auf ein Fahrzeug zugreifen. Dabei genießen sie die Vorzüge sich um keine zusätzlichen bürokratischen oder operativen Tätigkeiten kümmern zu müssen, sondern ungebunden zu bleiben.

Datengetriebene Evaluation in Zusammenarbeit

Wir haben das Bedürfnis von Städten verstanden, Daten gemeinsam zu evaluieren. Mithilfe von einfach verständlichen Graphen, Statistiken und Tabellen haben Städte somit Zugang zu dem was vor sich geht.